Rahmendämmung
Alu Therm

Dämmelement zur optimalen Dämmung der Fensterrahmenverbreiterung im Hohlsturzbereich. Hervorragend geeignet für hinterlüftete und verputzte Fassadensysteme.

Die perfekte Lösung für höchste Minergie-Standards und eine überdurchschnittliche Ausbauqualität.

 

Technische Daten

Alu Therm
top
Alu Therm
plus
Alu Therm
standard
Alu Therm
light
Dämmung
Aerogel xps plus xps eps
Lambda-Wert λ
0.016 0.027 0.033 0.036
Druckfest
ja ja ja nein
Deckschicht
Kunstoff weiss
2mm
Kunstoff weiss
2mm
Kunstoff weiss
2mm
Kunstoff weiss
1mm

 

Alu Therm
PUR KST
Alu Therm
PUR Alu
Dämmung
PUR PUR
Lambda-Wert λ
0.027 0.027
Druckfest
nein nein
Deckschicht
Kunstoff weiss
1mm
Alu
1mm

 

Dämmdicken

Typ Dämmdicke in mm
Alu Therm top 10, 15, 20, 30
Alu Therm plus 20, 30, 40
Alu Therm standard 20, 30, 40, 50,
60, 80, 100, 120, 140
Alu Therm light 20, 30, 40, 50,
60, 70, 80, 90, 100, 120, 140
Alu Therm PUR KST 20, 30, 40, 50,
60, 80, 100
Alu Therm PUR Alu 20, 30, 40, 50, 60,
80, 100

 

 

Elementdicken

Dämmdicke + 5mm (Deckschicht und Aluprofil)

Elementhöhe

bis 300mm

Aluminiumabschluss unten

  • Eloxiert, RAL 9010 / 9016 oder nach Farbkarte
  • Länge Aluminiumprofil: 3000mm (oder auf Baumass zugeschnitten)

 


 

Montage-Hinweis

Dank der druckfesten Kunststoff-Deckschicht können die Storenhalterungen direkt durch die Rahmendämmung in den Fensterrahmen geschraubt werden. Somit entfallen die aufwendigen Ausschnitte der Halterungsbügel und es entstehen keine zusätzliche Wärmebrücken!

Einfache, saubere und effiziente Montage

  • Aluminiumprofil auf Rahmenverbreiterung aufschrauben
  • Dämmplatten mit Feba-Montagekleber einkleben
  • Fertig!

Unser Tipp

Alu Therm top mit dem Hochleistungsdämmstoff Aerogel wird überall dort eingesetzt, wo eine hohe Dämmleistung bei gleichzeitig geringer Auftragsstärke gewünscht wird (Wärmeleitwert 0.016 W/mk).

Sitemap