Sockelabschlüsse
Puritamo

Mit Puritamo wird der Fassadensockel ein formschönes Gestaltungselement, das durch die Verwendung von Gussmarmor hervorragende Produkteigenschaften besitzt. Optisch und technisch optimale Fassadenanschlüsse im Erdbereich bei Fassaden mit Aussendämmung WDVS und bei hinterlüfteten Fassadensysteme sind somit garantiert.
Die Sockelelemente sind dauerhaft, formschön und in erstklassiger Oberflächen-Qualität. So unterstreicht intelligentes Produktdesign mit einer puristischen Formensprache moderne Architekturkonzepte.

Technische Daten

Anwendungs-
vorteile
  • Für WDVS und hinterlüftete Fassadensysteme geeignet
  • Keine Putzschäden
  • Pflegeleicht und unempfindlich gegen Flecken
  • Keine Ausblühungen und Vermoosungen
  • wetterfest und frostsicher
  • Individuelle Konfektion nach Kundenwunsch
Farben Kiesel 210M, Graphit 250M
Weitere Farben a. A.
Dimension Standardelement 1200mm
Eckelement 300×300mm
Stärke puritamo 17 mm | Iso nach Angabe
Höhe Sockel WDVS
Iso 350 mm | puritamo 200 mm
Iso 450 mm | puritamo 305 mm
Iso 650 mm | puritamo 500 mm
Iso 830 mm | puritamo 680 mm

Sockel HS
Iso 200 mm | puritamo 200 mm
Iso 305 mm | puritamo 305 mm
Iso 500 mm | puritamo 500 mm
Iso 680 mm | puritamo 680 mmDiverse Spezialelemente sind auf Anfrage erhältlich.

Materialeigen-
schaften
  • Druckfestigkeit bis 104 N/mm²
  • Biegefestigkeit 34 N/mm²
  • Temperaturbeständigkeit von
    -40°C bis +80°C
  • Wasseraufnahme unter 0,23 Gewichtsprozent
  • Rohdichte 2082 kg/m3
  • Wärmeleitfähigkeit 0,373 W/mK

 

Montage-Hinweis

Puritamo ist auch als Sockelplatte erhältlich (ohne Wärmedämmung). Hierfür werden die Sockelplatten auf die fertig erstellte Netzeinbettung aufgeklebt (mit Falzfräsung und entsprechender Abdichtung).

Auf Wunsch übernehmen wir für Sie die fachgerechte Ausführung des Fassadensockels. Unser Montage-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Produktmuster

Wünschen Sie ein Produktmuster? Gerne überreichen wir Ihnen die puritamo-Musterbox.

Sitemap